Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-J: Pressebericht PI Weimar vom 11.11.2019

11.11.2019 - 15:07:07

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Pressebericht PI Weimar vom 11.11.2019

Weimar - Schlägerei

Am Sonntagmorgen kam es vor dem Kasseturm zwischen zwei Personengruppen zu einer Schlägerei. Nach verbalen Auseinandersetzungen innerhalb der Örtlichkeit, wurden sie von Mitarbeitern hinaus gebeten. Hier kam es unmittelbar zu Schlägen von seitens einer vierköpfigen Gruppierung gegenüber vier anderen jungen Männern. Diese flüchteten und verständigten die Polizei. Glücklicherweise trugen die Männer nur leichte Verletzungen davon, sodass zur Erstversorgung kein Arzt benötigt wurde. Die Angreifer konnten trotz Absuche des Nahbereichs nicht mehr angetroffen werden.

E-Bike wieder gefunden

Zwischen Samstag und Sonntag wurde einer 42-jährigen Weimarerin das E-Bike gestohlen. Der oder die unbekannten Diebe verschafften sich Zutritt zum Hausflur ihres Mietshauses und entwendeten von hier das Rad. Da es noch angeschlossen war, trugen sie es vermutlich vorerst weg. Die Eigentümerin fand ihr E-Bike am Sonntagvormittag vor einer nahegelegenen Bar wieder. Den verständigten Polizeibeamten zeigte sie erst den Kaufbeleg zum Rad und öffnete im Anschluss das Schloss mit ihrem Schlüssel.

Unter Drogen gefahren

Weil er seinen Hund verbotswidrig auf seinem Schoß transportierte, musste sich am Sonntagvormittag in Tannroda der 43-jährige Fahrer eines Daimlers einer Verkehrskontrolle unterziehen. Dumm nur, dass im Rahmen der Kontrolle herauskam, dass der Mann vermutlich in jüngster Vergangenheit Drogen konsumierte. Ein Test vor Ort verlief positiv. Eine angeordnete Untersuchung seines Blutes wird Aufschluss geben. Dem Mann wurde vorerst die Weiterfahrt untersagt.

Schulweg- und Geschwindigkeitskontrollen

In der vergangenen Woche führten die Kontaktbereichsbeamten der Polizei Weimar zu den unterschiedlichsten Zeiten Geschwindigkeitskontrollen in ihren Bereichen durch. Während es vor der Grundschule Magdala zu fast keinerlei Beanstandungen kam, gab es bei einer Geschwindigkeitskontrolle in Buttelstedt 23 festgestellte Verstöße. In Weimar West waren während einer 1,5-stündigen Kontrolle immerhin noch 10 Verkehrsteilnehmer zu schnell unterwegs.

OTS: Landespolizeiinspektion Jena newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126722 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126722.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Weimar Telefon: 03643 8820 E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de