Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-J: Pressebericht PI Weimar vom 04.11.2019

04.11.2019 - 15:27:30

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Pressebericht PI Weimar vom 04.11.2019

Weimar - Pkw aufgebrochen Zwischen Freitag und Sonntag brachen Unbekannte einen in der Straße Hinter dem Bahnhof abgestellten Transporter auf. Nachdem eine Scheibe eingeschlagen wurde, konnte man sich Zugang zum Innenraum verschaffen. Aus dem Rückraum wurden elektronische Werkzeuge im Wert von ca. 1.700 Euro entwendet.

Einbrecher gestellt Weil er mehrere Pegel von Taschenlampen in einem derzeit leerstehenden Haus sah, verständigte ein Anwohner aus Schöndorf am Sonntagabend die Polizei. Die Polizisten umstellten den Wohnblock und durchsuchten diesen. Vier Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren, teilweise schon bestens polizeilich bekannt, wurden festgestellt. Zu einem Diebstahl kam es nicht. Alle vier mussten sich auf der Dienststelle von ihren Eltern abholen lassen.

Angetrunken unterwegs Am frühen Montagmorgen, gegen 3:30 Uhr wurde der Fahrer eines Renault in der Industriestraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein durchgeführter Alkoholtest mit dem 50-jährigen Fahrer ergab einen Wert leicht über 0,5 Promille.

Lkw-Auflieger beschmiert Der Auflieger eines Lkw wurde auf einem Parkplatz nahe der BAB 4 in Magdala beschmiert. Allem Anschein nach durchreisende Fußballfans des FSV Mainz 05 hinterließen eben jenen Schriftzug auf der neuen Plane des Aufliegers. Glück für den Eigentümer: Bei der Farbe handelte es sich um Kreidefarbe, die sich rückstandslos wieder entfernen ließ.

OTS: Landespolizeiinspektion Jena newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126722 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126722.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Weimar Telefon: 03643 8820 E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de