Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Obs, Polizei

LPI-J: Pressebericht PI Weimar 14.06.2019

14.06.2019 - 12:01:45

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Pressebericht PI Weimar 14.06.2019

Weimar - Pkw überschlagen

Vier verletzte Personen und über 20.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagnachmittag. Ein mit vier Berufsschülern besetzter Audi Q 3 überschlug sich auf der Blutstraße kurz vor dem Obelisken. Die 4 kamen von einem Ausflug zur Gedenkstätte. Kurz vor dem Obelisken wollte der 18-jährige Fahrer zwei andere Autos überholen. Nach bisherigen Erkenntnissen verlor der Fahrer aufgrund überhöhter Geschwindigkeit in Verbindung mit dem Wechsel des Fahrbahnbelages die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab. Er schleuderte in eine Buschgruppe, überfuhr mehrere kleine Bäume und Leitpfosten und überschlug sich letztlich. Die drei 17-jährigen Mitfahrer und der Fahrer selbst wurden zum Teil schwer verletzt und zur Behandlung in ein Krankenhaus verbracht.

Geschwindigkeitskontrolle in Buttelstedt

Während einer 1 ½-stündigen Geschwindigkeitskontrolle in Buttelstedt sind 19 Fahrzeugführer zu schnell unterwegs gewesen. Spitzenreiter waren bei erlaubten 50 km/h ein 20-jähriger Opelfahrer und eine 45-jährige Skodafahrerin mit gemessenen 73 km/h. Außerdem wurden 3 Autofahrer mit jeweils 30 Euro verwarnt, weil sie ohne angelegten Sicherheitsgurt unterwegs waren.

Zeugen gesucht!

In der Nacht zum Mittwoch, den 05.06.2019 beschädigten ein oder mehrere unbekannte Personen den Zaun von den Grundstücken der Bruno-Apitz-Str. 2 und 2b auf einer Länge von in Summe ca. 15 Metern. Insgesamt wurden 8 Zaunpfähle nach innen gedrückt, so dass diese nun locker im Boden steckten und ihre Stabilität verloren ging. Laut Anwohnern könnte sich der Vorfall gegen 02:00 Uhr ereignet haben. Zu dieser Zeit waren mehrere Personen zu hören. Hinweise nimmt die Polizei Weimar unter 03643 - 882-0 entgegen.

OTS: Landespolizeiinspektion Jena newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126722 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126722.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Weimar Telefon: 03643 8820 E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de