Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

LPI-J: Pressebericht PI Apolda

06.09.2020 - 09:52:19

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Pressebericht PI Apolda

Jena - Am Freitag, den 04.09.2020 erfolgte in den Ortslagen Bad Sulza, O?mannstedt und Wormstedt die Schulweg?berwachung. Dabei wurden 5 Verkehrsverst??e festgestellt und geahndet.

Am Freitagmorgen kam es um 07:55 Uhr in der Leutloffstra?e in Apolda zu einem Verkehrsunfall. Ein Lkw stie? im Rahmen der M?llentsorgung beim Rangieren gegen einen geparkten Pkw Volkswagen. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 3010 Euro.

In der Nacht zum Samstag stellte in der Ortslage Kromsdorf ein 46-j?hriger Mann eine m?nnliche Person neben einem Fahrrad liegend fest. Kurze Zeit sp?ter rappelte sich die m?nnliche Person auf und fuhr mit dem Fahrrad in Richtung Weimar-Tiefurt. Der Fahrradfahrer wurde in der Folge einer Kontrolle unterzogen. Ein freiwillig durchgef?hrter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,90 Promille. Gegen den 23 Jahre alten Mann wird nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Stra?enverkehr gef?hrt.

Am Freitagabend, gegen 19:45 Uhr kam es auf der B 87 Ortsausgang Oberro?la in Richtung R?digsdorf zu einem Verkehrsereignis. Ein 66-j?hriger Skodafahrer wurde dabei erst durch einen schwarzen Audi A4 bedr?ngt, anschlie?end trotz Gegenverkehr rasant ?berholt. Beim ?berholvorgang musste ein entgegenkommendes Fahrzeug stark bremsen und ausweichen, damit ein Zusammenprall vermieden werden konnte. Der Fahrer dieses entgegenkommenden Fahrzeugs wird nun gebeten, sich bei der Polizei Apolda als Zeuge zu melden. In der Folge des ?berholvorgangs bremste der Audi den Skoda aus. Der Fahrer des Audis stieg gestikulierend aus, der Skodafahrer ebenfalls. Aus dem Audi kamen noch weitere zwei Personen und versuchten die Situation zu schlichten. Gegen den noch unbekannten Fahrer des Audi A4 wird nun wegen Gef?hrdung des Stra?enverkehrs ermittelt.

R?ckfragen bitte an:

Th?ringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Apolda Telefon: 03644 541225 E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126722/4698524 Landespolizeiinspektion Jena

@ presseportal.de