Polizei, Kriminalität

LPI-J: Pressebericht PI Apolda

08.10.2018 - 12:51:57

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Pressebericht PI Apolda

Apolda - Pressebericht für den Zeitraum von Sonntag, den 07.10.18, 06:00 Uhr bis Montag, den 08.10.18, 06:00 Uhr

Verkehrsgeschehen

Am 07.10.18, gegen 23:00 Uhr ereignete sich eine Verkehrsunfallflucht in Apolda. Eine Fahrradfahrerin passierte den Fußgängerüberweg am Kantplatz, indem sie ihr Fahrrad über den Überweg schob. Bereits beim Überqueren konnte sie einen Pkw wahrnehmen, welcher von der Dr.-Theodor-Neubauer-Straße kommend nach links auf die Straße Heidenberg einbog. Als die Fahrradfahrerin die Straße fast überquert hatte, verspürte sie einen Schlag auf das Hinterrad ihres Fahrrades, wodurch sie zu Fall kam und sich leicht verletzte. Der unbekannte Fahrer des Pkw fuhr weiter Richtung Kreisverkehr und verließ damit unerlaubt die Unfallstelle.

Hinweise von Zeugen nimmt die Polizeiinspektion Apolda unter Tel.: 03644/541-0 entgegen.

Am Sonntagmorgen, gegen 08:15 Uhr, kontrollierten Beamte einen Pkw VW Passat in Apolda, in der Erfurter Straße. Während der Kontrolle wurde beim Fahrzeugführer Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein nachfolgend durchgeführter Test ergab einen Wert von 0,98 Promille.

i.A. Schellenberg, Diana Dienstschichtleiterin

OTS: Landespolizeiinspektion Jena newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126722 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126722.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Apolda Telefon: 03644 541225 E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de