Polizei, Kriminalität

LPI-J: Pressebericht PI Apolda vom 13.03.2018

13.03.2018 - 14:41:47

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Pressebericht PI Apolda vom 13.03.2018

Apolda - Am vergangenen Wochenende schoben unbekannte Täter ein Element des Bauzaunes zur Seite und gelangten so auf das Baustellengelände der Ilmbrücke in Oßmannstedt. Dort hebelten diese die Eingangstür eines Baucontainers auf und entwendeten hieraus Baumaterialien und Getränke. Die Gesamtschäden werden auf 400 EUR beziffert.

Nach Zeugenaussagen befuhr kurz vor 07:30 Uhr, am 12.03.2018 der Fahrer eines Pkw Audi in Apolda die Bukarester Straße, aus der Louis-Opel-Straße kommend in Richtung Rosestraße. In einer Grundstückseinfahrt rangierte er mit seinem Fahrzeug rückwärts, um zu wenden. Hierbei eckte er mit dem Heck seines Fahrzeugs an den rechten Torpfeiler des Hoftores an. Der Audi-Fahrer entfernte sich ohne auszusteigen oder sich zu vergewissern, ob am Tor Beschädigungen entstanden sind, unerlaubt von der Unfallstelle. Der Unfallverursacher wurde durch eine Polizeistreife ausfindig gemacht, mit dem Unfall konfrontiert und ein Ermittlungsverfahren wegen Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort eingeleitet. Die am Audi entstandenen Unfallschäden belaufen sich auf 1.000 EUR. Am Torpfeiler entstand augenscheinlich kein Sachschaden.

Im Zeitraum zwischen 13:30 und 15:30 Uhr, am 12.03.2018 parkte der Fahrer eines Pkw Peugeot sein Fahrzeug auf dem Parkdeck des Verbrauchermarktes in der Apoldaer Bernhard-Prager-Gasse ab. In diesem Zeitraum beschädigte nach Spurenlage ein anderer Fahrzeugführer beim Ausfahren aus der Parklücke den Peugeot und entfernte sich in der Folge pflichtwidrig vom Unfallort. Die Beschädigungen am vorderen rechten Kotflügel und am Stoßfänger belaufen sich auf 1.000 EUR.

Die Fahrerin eines grauen Pkw Volvo hatte ihren Pkw am 11.03.2018, von 15:15 bis 16:45 Uhr ordnungsgemäß in der Apoldaer Promenadenstraße am Fahrbahnrand geparkt. Nach Spurenlage fuhr ein anderer Fahrzeugführer beim Wenden oder Rangieren gegen den Volvo, beschädigte dabei den linken vorderen Kotflügel und entfernte sich pflichtwidrig von der Unfallstelle, Sachschaden ca. 800 EUR.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Apolda unter Telefon 03644/5410 zu melden.

OTS: Landespolizeiinspektion Jena newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126722 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126722.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Apolda Telefon: 03644 541225 E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!