Polizei, Kriminalität

LPI-J: Pressebericht PI Apolda vom 11.07.2018

11.07.2018 - 13:46:34

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Pressebericht PI Apolda vom 11.07.2018

Apolda - Wie erst am 10.07.2018 bei der Polizei angezeigt, entwendeten unbekannte Täter von Freitag zu Samstag am vergangenen Wochenende den Zaun samt Zubehör einer Weide In der Aue, nahe des Sportplatzes der Gemarkung Großheringen, Gesamtschaden 500 EUR.

Eine Fahrradfahrerin befuhr gegen 22:00 Uhr, am 10.07.2017 in Apolda die Erfurter Straße stadteinwärts. Zu diesem Zeitpunkt kam aus der Einfahrt zur Zeppelinstraße der Fahrer eines Pkw VW gefahren, welcher nach rechts auf die Erfurter Straße einbiegen wollte. An dieser Stelle stürzte die Radfahrerin, entweder aufgrund eines Erschreckens vor dem Pkw oder durch einen Zusammenstoß mit dem VW. Hierzu müssen noch weitere Ermittlungen durchgeführt werden. Die Radfahrerin erlitt leichte Verletzungen an der Nase, dem Kiefer und am Knie.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Apolda unter Telefon 03644/5410 zu melden.

In den Mittagsstunden des 10.07.2018 befuhr ein Fahrradfahrer zügig den rechten Fußweg in der Apoldaer Bahnhofstraße, in Richtung Bahnhof. Dabei übersah er einen aus einer Grundstückseinfahrt langsam rollenden Kleintransporter und kollidierte leicht mit diesem. Personen wurden nicht verletzt. Am Transporter entstanden leichte Kratzer am Kotflügel und der Motorhaube, 1.000 EUR Sachschaden. Am Fahrrad wurden keine Beschädigungen festgestellt.

OTS: Landespolizeiinspektion Jena newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126722 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126722.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Apolda Telefon: 03644 541225 E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de