Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-J: Pressebericht PI Apolda vom 05.11.2019

05.11.2019 - 14:11:38

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Pressebericht PI Apolda vom 05.11.2019

Apolda - Am vergangenen Wochenende schlugen Unbekannte eine Fensterscheibe am Versorgungsbungalow auf dem Sportplatz der Gemeine Großheringen ein, Sachschaden 200 EUR.

Gegen 18:15 Uhr, am 04.11.2019 befuhr der Fahrer eines Pkw Opel die Landstraße von Kösnitz nach Stobra. Auf Höhe der Einfahrt zum Wirtschaftsweg, welcher in Richtung Stiebritz führt, wollte Fahrer des Opels nach links abbiegen. In dem Moment wurde er von einem Fahrzeugführer überholt. Dabei kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der unbekannte Fahrzeugführer entfernte sich, ohne anzuhalten und somit pflichtwidrig, mit hoher Geschwindigkeit von der Unfallstelle in Richtung Stobra. Personen wurden nicht verletzt.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Apolda unter Telefon 03644/5410 zu melden.

OTS: Landespolizeiinspektion Jena newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126722 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126722.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Apolda Telefon: 03644 541225 E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de