Polizei, Kriminalität

LPI-J: Pressebericht PI Apolda vom 05.11.2018

05.11.2018 - 14:01:40

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Pressebericht PI Apolda vom 05.11.2018

Apolda - Am vergangenen Wochenende sprühten unbekannte Täter mit schwarzer Farbe Graffitis an eine Energiestation und ein Trafo-Häuschen auf dem Parkplatz der Apoldaer Paul-Schneider-Straße.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Apolda unter Telefon 03644/5410 zu melden.

In den Nachmittagsstunden des 04.11.2018 wollte die Fahrerin eines Pkw Toyota rückwärts aus einer Parklücke auf dem Parkplatz am Apoldaer Klinikum hinaus fahren. Zu diesem Zeitpunkt passierte die Fahrerin eines Pkw Audi diesen Bereich. Als die Toyota-Fahrerin zurücksetzte, übersah sie den Audi und kollidierte mit diesem. Personen wurden nicht verletzt. Die Unfallschäden an beiden Fahrzeugen belaufen sich auf 2.000 EUR.

OTS: Landespolizeiinspektion Jena newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126722 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126722.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Apolda Telefon: 03644 541225 E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de