Polizei, Kriminalität

LPI-J: Pressebericht PI Apolda vom 03.01.2018

03.01.2018 - 14:36:36

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Pressebericht PI Apolda vom 03.01.2018

Apolda - Bei einer Verkehrskontrolle gegen 01:00 Uhr, am 03.01.2018 in Apolda, Utenbacher Straße verlief der durchgeführte Drogentest positiv auf Amphetamin. Gegen die 22jährige Fahrerin eines Pkw BMW wurde eine Anzeige wegen Verstoß gegen das Straßenverkehrsgesetz gefertigt, die Blutentnahme im Robert-Koch-Krankenhaus durchgeführt und der Fahrzeugschlüssel zur Verhinderung der Weiterfahrt sichergestellt.

Nach derzeitigen Ermittlungen drangen im Zeitraum von Anfang Dezember 2017 bis zum 02.01.2018 unbekannte Täter in zwei Gärten der Apoldaer Gartenanlage "Eigene Scholle" ein. Im ersten Garten wurde das Vorhängeschloss zum Geräteschuppen aufgebrochen und ein rotfarbener Benzinrasenmäher im Wert von ca. 500 EUR entwendet. Im zweiten Garten öffneten der oder die Täter gewaltsam das Garagentor. Ob hieraus etwas entwendet wurde, kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht gesagt werden, da der Besitzer bis dato noch nicht ermittelt werden konnte.

Im Zeitraum vom 30.12.2017 bis zum 02.01.2018 versuchten unbekannte Täter einen Aufbewahrungsschrank für Flüssiggasflaschen neben dem Ausstellungsgebäude in der Apoldaer Bahnhofstraße aufzubrechen. Durch diese wurde das obere Abdeckblech des Schrankes mittels Gewaltan-wendung aufgehebelt. Dabei wurde die Abdeckung so weit aufgedrückt, dass Gasflaschen hätten entnommen werden können. Es wird daher davon ausgegangen, dass der oder die Täter gestört wurden. Alle Gasflaschen waren unbeschädigt und vollzählig.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Apolda unter Telefon 03644/5410 zu melden.

OTS: Landespolizeiinspektion Jena newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126722 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126722.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Apolda Telefon: 03644 541225 E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!