Polizei, Kriminalität

LPI-J: Pressebericht der PI Weimar vom 24.12.2017 bis 26.12.2017

26.12.2017 - 10:16:25

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Pressebericht der PI Weimar vom ...

Jena - Einbruch in Weihnachtsmarktbude

Am Morgen des 26.12.2017 gegen 03:30 Uhr wurde durch den Wachschutz des Weihnachtsmarktes in Weimar festgestellt, dass eine der dortigen Buden aufgebrochen war. Beim genaueren Nachschauen wurde in der Bude noch der 23-jährige Einbrecher aus Weimar angetroffen. Dieser wurde durch den Wachschutz bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Bei der Überprüfung der Personalien wurde festgestellt, dass der junge Mann per Haftbefehl, wegen diverser Diebstahlsdelikte, gesucht wird. Er wurde in der Folge festgenommen. Weiterhin wurden bei ihm Einbruchswerkzeug und Diebesgut aus vermutlich weiteren Einbrüchen aufgefunden und sichergestellt.

Brände

In der Nacht von Montag auf Dienstag brannten in Weimar ein Müllcontainer und ein Altkleidercontainer. Bereits am Montag gegen 18:45 Uhr meldete die Feuerwehr Weimar den Brand eines Altkleidercontainers in der Erfurter Straße. Dieser konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. Am Container entstand Sachschaden. Weiterhin wurde am Dienstag um 03:40 Uhr der Brand einer 240 Liter Mülltonne in der Schubertstraße festgestellt. Diese brannte komplett ab. In beiden Fällen wird von versätzlicher Brandlegung ausgegangen.

Kellereinbrüche

Am Sonntagnachmittag wurde in Weimar Nord der Einbruch in zwei Keller angezeigt. Der oder die unbekannten Täter verschafften sich Zutritt zu einem Wohnhaus in der Bonhoefferstraße. In der Folge brachen sie die Vorhängeschlösser zweier Kellerabteile auf. Aus diesem entwendeten sie Kleidung, Werkzeug und ein TV-Gerät. Der Wert des Beutegutes wird auf 650,- Euro beziffert. Da die Geschädigten länger nicht in ihren Kellern waren, erstreckt sich der Tatzeitraum vom 17.12 bis zum 24.12.

Verkehrsunfall mit verletzter person

Am Sonntagnachmittag wollte eine 50-jährige Pkw-Fahrerin aus Weimar am Poseckschen Garten in eine Parklücke einparken. Hierbei übersah sie einen, vor dem Pakrplatz befindlichen, Verkehrsmast und fuhr gegen diesen. Der Mast wurde hierbei zerstört und das Fahrzeug der Frau war nicht mehr fahrbereit. Der Schaden am Fahrzeug wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Weiterhin verletzte sich die Fahrerin leicht.

OTS: Landespolizeiinspektion Jena newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126722 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126722.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Weimar Telefon: 03643 8820 E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!