Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

LPI-J: Pressebericht der PI Apolda

27.05.2021 - 12:07:40

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Pressebericht der PI Apolda

Apolda - Kriminalit?tslage

Ein sogenannter Enkeltrick im Versuch ereignete sich am 26.05.2021 gegen 12:45 Uhr in Apolda. Ein unbekannter m?nnlicher T?ter rief auf dem Festnetz der Gesch?digten an und gab sich als ihr Neffe aus, welcher nach einem Verkehrsunfall dringend Geld f?r ein neues Auto von der Gesch?digten braucht. Die Gesch?digte erkannte den Betrug und meldete es der Polizei.

Ein weiterer Versuch Geld durch Trickbetrug zu erlangen kam ebenfalls gestern, 26.05.2021, bei der Polizei Apolda zur Anzeige. Die Gesch?digte teilte mit, dass sie bereits am 14.04.2021 einen Anruf von einer m?nnlichen Person erhielt, welcher 20.000,-EUR von ihr erbeuten wollte. Sie ging nicht darauf ein. Am 26.05.2021 erhielt sie erneut einen Anruf auf dem Festnetz. Sie erkannte die Stimme von vor vier Wochen wieder und beendete das Gespr?ch sofort.

Zu einem weiteren versuchten Trickbetrug kam es in Niedertrebra am 26.05.2021 gegen 13:00 Uhr. Auch hier ging ein Telefonanruf bei der Gesch?digten auf dem Festnetz ein. Es wurde ein Gewinn in H?he von 28.500,-EUR in Aussicht gestellt. Es sollte lediglich eine Geb?hr von 1000,-EUR in Form von zwei Google-playkarten von jeweils 500,-EUR gezahlt werden. Als die Gesch?digte mitteilte keine 1000,-EUR zu haben, wurde das Gespr?ch von dem unbekannten T?ter beendet.

Verkehrsgeschehen

Eine Geschwindigkeitskontrolle wurde am 26.05.2021 in der Zeit von 13:00 Uhr - 19:30 Uhr in Apolda, Stobraer Stra?e, durchgef?hrt. Von den 276 gemessenen Fahrzeugen gab es 49 Beanstandungen, davon 43 im Bereich des Verwarngeldes, 5 im Bu?geldbereich und 1 mit Fahrverbot. Die zul?ssige Geschwindigkeit in diesem Bereich betr?gt 30 km/h. Die h?chst gemessene Geschwindigkeit betrug 66 km/h.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 03644/5410 zu melden.

R?ckfragen bitte an:

Th?ringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Apolda Telefon: 03644 541225 E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126722/4925564 Landespolizeiinspektion Jena

@ presseportal.de