Polizei, Kriminalität

LPI-J: Pressebericht der PI Apolda

04.09.2019 - 11:31:29

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Pressebericht der PI Apolda

Apolda - In den Nachtstunden vom 02.09. zum 03.09.2019 entwendeten unbekannte Täter mehrere Kupferschellen und ca. 4 Meter Kabel vom Blitzableiter der Katholischen Kirche in Apolda, Stobraer Straße. Durch die Diebstahls-handlung wurde auch das Mauerwerk der Kirche beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf 1.500 EUR beziffert.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Apolda unter Telefon 03644/5410 zu melden.

Gegen 21:00 Uhr des 03.09.2019 befuhr die Fahrerin eines Pkw Audi die B 87 von Rannstedt in Richtung Oberroßla. Hierbei überfuhr sie das Rotlicht der Lichtzeichenanlage im dortigen Baustellenbereich vor Oberroßla und kollidierte auf der einspurigen Fahrbahn mit einem entgegenkommenden Pkw Nissan. Der Fahrer eines Pkw Volvo, welcher direkt hinter dem Nissan fuhr, konnte ein Auffahren auf diesen nicht mehr verhindern. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt, jedoch entstand erheblicher Sachschaden am Audi und am Nissan. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Bei der Unfallaufnahme nahmen die eingesetzten Beamten Alkoholgeruch bei der Audi-Fahrerin wahr. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,20 Promille. Die Blutentnahme erfolgte im Apoldaer Klinikum. Zudem ist die Audi-Fahrerin nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.

In den Nachmittagsstunden des 03.09.2019 führten Beamte der Landespolizeiinspektion Jena eine Geschwindigkeitskontrolle auf der B87 am Abzweig Mattstedt durch. 52 Ahndungen erfolgten im Verwarngeldbereich. Gegen acht Fahrzeug-führer wurden Bußgeldverfahren eingeleitet. Die höchstgemessene Geschwindigkeit betrug 104 km/h bei erlaubten 70 km/h

OTS: Landespolizeiinspektion Jena newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126722 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126722.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Apolda Telefon: 03644 541225 E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de