Polizei, Kriminalität

LPI-J: Pressebericht 02. bis 04.11.18

04.11.2018 - 14:36:32

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Pressebericht 02. bis 04.11.18

Jena - Kabeldiebstahl

Unbekannte Täter entwendeten an einer Baustelle an der Bahn im Bereich Maua Elektrokabel im Wert von 600.- EUR. Der Tatzeitraum liegt zwischen Dienstag und Freitag der letzten Woche.

Bedrohung, Körperverletzung und Sachbeschädigung

Ein 26jähriger Mann befand sich in der Nacht zum Sonntag in der Straßenbahn im Zentrum von Jena. Nach verbalen Ausfälligkeiten gegenüber anderen Passagieren der Bahn zog er ein Taschenmesser und bedrohte die Mitreisenden. Seine Handlungen wurden von anderen unterbunden die den Mann festhielten und das Messer wegnahmen. Der Täter trat außerdem gegen die Tür der Bahn die dabei beschädigt wurde. Neben mehreren Anzeigen, musste er die Nacht zur Beruhigung im Gewahrsam der Polizei verbringen.

OTS: Landespolizeiinspektion Jena newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126722 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126722.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Inspektionsdienst Jena Telefon: 03641 811123 E-Mail: dsl.id.lpi.jena@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de