Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-J: Polizei sucht Zeugen nach Unfallfucht

22.11.2019 - 23:16:29

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Polizei sucht Zeugen nach Unfallfucht

Kahla - Am Freitag, fuhr gegen 16:00 Uhr ein bisher unbekannter Fahrer mit einem BMW mit hoher Geschwindigkeit durch Kahla. Er fuhr von der Straße am Walkteich in Richtung Rudolstädter Straße, wo mehrere Fahrzeuge ausweichen mussten, um Zusammenstöße zu verhundern. An der Ampelkreuzung zur B 88 fährt er bei "Rot" über die Kreuzung, Richtung Oberbachweg. Dort wird von einem PKW beim Überholen ein Außenspiegel abgefahren. Ohne sich darum zu kümmern, fährt der BMW-Fahrer weiter über die Straße Panitzberg in Richtung Walpersberg. Ein Fußgänger musste regelrecht zur Seite springen, um nicht vom BMW erfasst zu werden. Nach Zeugenhinweisen konnte das Fahrzeug letztendlich auf einem Feldweg bei Eichenberg verlassen festgestellt werden. Vom Fahrer fehlte allerdings jede Spur. Die Polizei bittet dringend Zeugen sich zu melden. Insbesondere der Fußgänger, der zur Seite springen musste, könnte wichtige Hinweise zur Aufklärung der Gesamtumstände geben. Bei dem Tatfahrzeug handelt es ich um einen dunkelblauen PKW BMW 520i.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Saale-Holzland Telefon: 036428 640 E-Mail: dsl.pi.saale-holzland@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/4448149 Landespolizeiinspektion Jena

@ presseportal.de