Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-J: Neues aus Weimar

28.11.2019 - 15:51:23

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Neues aus Weimar

Weimar - Fehler beim Ausparken Am Mittwochnachmittag fuhr ein Nissan Juke aus einer Parklücke und fuhr in den fließenden Verkehr der Lützendorfer Straße ein. Hierbei beachtete die 21-jährige Fahrerin jedoch den Nachfolgeverkehr nicht und stieß mit einem Opel Astra zusammen. Durch den seitlichen Aufprall wurde der Juke zurück in die Parklücke geschoben und stieß hier gegen einen parkenden VW Passat. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von circa 7500 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Diebstahl eines Handys Drei männliche Personen betraten am Mittwochmittag einzeln und nacheinander einen Laden in der Hummelstraße. Einer der Personen verwickelte den Inhaber in ein Gespräch, als plötzlich ein Alarm aus einer Auslage von Handys ertönte. Da augenscheinlich alle Handys vorhanden waren, beendete der Inhaber das Gespräch mit dem Kunden. Nachdem die Personen den Laden verlassen hatten wurde festgestellt, dass aus der Auslage ein IPhone im Wert von 1250 Euro fehlte. Dieses wurde durch ein Dammygerät ersetzt. Zur Beschreibung der Personen war bekannt, dass sie zwischen 175 bis 180 cm groß waren und alle eine dunkle Daunenjacke trugen. Sie sprachen französisch und stammten vermutlich aus Nordafrika.

Essen angebrannt Die Freiwillige Feuerwehr aus Mellingen wurde am Mittwochabend zu einem vermutlichen Wohnungsbrand in die Blankenhainer Straße gerufen. Vor Ort wurde jedoch festgestellt, dass das auf dem Herd stehende Essen angebrannt war. Durch die Rauchentwicklung wurde der Rauchmelder in der Küche ausgelöst. Der Mieter gab an, vergessen zu haben, dass er Essen auf dem Herd hatte. In der Wohnung entstand kein Schaden. Auch wurde niemand verletzt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Weimar Telefon: 03643 8820 E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/4453293 Landespolizeiinspektion Jena

@ presseportal.de