Polizei, Kriminalität

LPI-J: Neues aus Weimar

10.10.2018 - 15:46:30

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Neues aus Weimar

Weimar - Schuttrohre entwendet

In der Nacht vom Montag zum Dienstag begaben sich unbekannte Täter auf das Gelände einer Dachdeckerfirma in die Weimarer Richard-Strauss-Straße. Sie brachen zuvor das Schloss zum Eingangstor auf. Von einem Lagerplatz wurden 10 Schuttrohre im Wert von circa 500 Euro entwendet.

Diebstahl aus Kleingartenanlage

Unbekannte Täter suchten in der Zeit vom Donnerstag bis Dienstagvormittag die Kleingartenanlage Berkaer Blick in Bad Berka auf. Sie brachen hier zwei Gartenlauben auf und durchsuchten sie. Aus einer der Lauben wurde ein Fernsehgerät der Marke Samsung im Wert von 150 Euro entwendet. Die Täter hinterließen einen Schaden von circa 200 Euro.

Unfallflucht nach Wendemanöver

Ein 82-Jähriger aus Weimar fuhr am Dienstagvormittag mit seinem Pkw Ford in der Tiefurter-Allee und bog in den Hellerweg ab um zu Wenden. Beim Rückwärtsfahren auf die Allee stieß er gegen einen parkenden Pkw Ford C-Max und verließ im Anschluss die Unfallstelle. Ein Zeuge beobachtet den Vorgang und informierte die Polizei. Eine Anzeige wegen Unfallflucht wurde aufgenommen. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von circa 1500 Euro.

unter Alkoholeinfluss verfahren

Ein 37-jähriger Amerikaner wollte am Dienstagabend mit seinem Mietwagen eigentlich nach Jena in sein Hotel zurück. Da er aber kein Navigationsgerät in seinem BMW hatte, bog er zwischen Rettwitz und Thangelstedt auf einen Feldweg ab. Er versuchte hier zu Wenden und fuhr rückwärts gegen einen Baum. Bei der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde Alkohol in der Atemluft gerochen. Der Amerikaner war nicht in der Lage in den Alcomaten zu pusten. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von circa 5000 Euro und musste abgeschleppt werden. Eine Anzeige wegen Gefährdung im Straßenverkehr wurde aufgenommen und eine Blutentnahme veranlasst.

sro

OTS: Landespolizeiinspektion Jena newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126722 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126722.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Weimar Telefon: 03643 8820 E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de