Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

LPI-J: Nach Telefonat mit Desinfektionsmittel bespritzt

04.02.2021 - 15:37:09

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Nach Telefonat mit ...

Jena - Weil eine 23-J?hrige in der Stra?enbahn telefonierte, wurde sie am Mittwochnachmittag mit Desinfektionsmittel bespritzt. Die junge Frau sa?, gegen 16:00 Uhr, in der Bahn und telefonierte. Doch scheinbar stie? dies auf Unmut bei einer unbekannten Frau. Als die T?terin in der Schlegelstra?e ausstieg und an der 23-J?hrigen vorbeilief, spritze diese Desinfektionsgel ins Gesicht der jungen Frau. Diese erlitt dadurch leichte Verletzungen im Augenbereich. Die Unbekannte entfernte sich allerdings noch vor Eintreffen der Polizeibeamten aus der Stra?enbahn in unbekannte Richtung.

R?ckfragen bitte an:

Th?ringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Telefon: 03641-81 1504 E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126722/4830270 Landespolizeiinspektion Jena

@ presseportal.de