Polizei, Kriminalität

LPI-J: Meldungen für Jena

08.11.2018 - 13:46:34

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Meldungen für Jena

Jena - Ein Vorfahrtfehler setzte die Ursache für einen Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen zwischen einem Radfahrer und einem Auto. Der Radfahrer befuhr den Steinweg stadteinwärts. Als er auf den Löbdergraben in Richtung Fürstengraben abbog, übersah er einen vorfahrtsberechtigten Mazda-Fahrer und stieß mit diesem zusammen. Dabei stürzte der Fahrradfahrer und zog sich leichte Verletzungen zu. Er wurde zur medizinischen Versorgung ins Klinikum gebracht. Es entstand etwa 100 Euro Sachschaden.

Unter dem Einfluss von Drogen stand in der Nacht zum Mittwoch ein Autofahrer in der Jenaer Innenstadt. Der 27-jährige Iraker wurde einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellte sich heraus, dass er unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln stand, ein Drogenvortest bestätigte diesen Verdacht. Der Mann musste sein Auto stehen lassen, eine Blutentnahme wurde angeordnet und durchgeführt. Seine Beifahrerin, eine junge Frau aus Bulgarien, hatte ebenfalls Drogen bei sich, es handelt sich dabei nach ersten Ermittlungen um 5,8 Gramm Marihuana. Auch gegen sie wurde eine Anzeige geschrieben, die Drogen sichergestellt.

Drogen hatte auch ein 33-jähriger Mann in der Nacht zum Donnerstag im Südviertel von Jena bei sich. Er fiel den Beamten im Bereich des Westbahnhofes auf und wurde von ihnen angesprochen. Bei einer freiwilligen Kontrolle wurde etwa 30 Gramm Amfetamin in flüssiger Form festgestellt. Die Drogen wurden beschlagnahmt, der bereits mehrfach polizeibekannte Mann zwecks Anzeigenaufnahme zur Dienststelle gebracht. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder entlassen.

Leichte Verletzungen in Form von Schürfwunden zog sich eine Fahrradfahrerin am Mittwochabend bei einem Zusammenstoß mit einer anderen Radfahrerin zu. Beide Radfahrerinnen kamen sich auf dem rechten Fußweg in der Kahlaischen Straße in Richtung Winzerla entgegen. Dieser ist in Fahrtrichtung stadtauswärts für Radfahrer freigegeben, stadteinwärts jedoch nicht. Etwa 100 Meter nach der Einmündung zur Felsenkellerstraße stießen beide Radfahrerinnen zusammen. Neben den Verletzungen entstand etwa 100 Euro Sachschaden.

OTS: Landespolizeiinspektion Jena newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126722 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126722.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Pressestelle Telefon: 03641 811503 E-Mail: pressestelle.lpi.jena@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de