Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-J: Meldungen aus Jena

23.07.2020 - 13:12:48

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Meldungen aus Jena

Jena - Ein hochwertiges Fahrzeug wurde am Mittwochmittag als gestohlen gemeldet. Der BMW, welcher einen Wert von 75.000 Euro hat, wurde in der Friedrich-Zucker-Straße am Dienstagabend abgeparkt. Sofort wurden Fahndungsmaßnahmen nach dem hochwertigen Pkw eingeleitet und eine Anzeige wegen Diebstahls aufgenommen. Knapp vier Stunden später meldete sich die Fahrzeugnutzerin erleichtert bei der Polizei Jena und teilte mit, dass das Fahrzeug wieder da ist. Sie habe es im näheren Umfeld wieder aufgefunden. Vermutlich hat die 32-Jährige den BMW falsch geparkt und schlichtweg den Standort vergessen. Die Polizeibeamten vergewisserten sich, ob an dem Fahrzeug Beschädigungen vorzufinden sind und folglich ein Diebstahl gänzlich auszuschließen ist.

Am Mittwochenabend wurde in der Winzerlaer Straße ein 27-Jähriger mit seinem VW-Gof angehalten und einer Kontrolle unterzogen. Hierbei reagierte ein Drogenvortest positiv auf Methamphetamin. Der junge Mann musste sein Fahrzeug stehen lassen und die Polizeibeamten ins Klinikum zur Blutentnahme begleiten. Eine entsprechende Anzeige wurde gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Telefon: 03641-81 1504 E-Mail: Pressestelle.LPIJena@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126722/4659988 Landespolizeiinspektion Jena

@ presseportal.de