Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-J: Meldungen aus Jena

26.03.2020 - 13:41:39

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Meldungen aus Jena

Jena - Ein 24-Jähriger Jenaer wurde am Mittwochnachmittag bei einem Diebstahl erwischt. Der Mitarbeiter eines Baumarktes konnte beobachten, wie der junge Mann eine Spraydose im Wert von 10 Euro einsteckte und anschließend den Kassenbereich, ohne zu bezahlen, verließ. Weiterhin wurde bekannt, dass der Mann bereits in der vergangene Woche Gerätschaften im Wert von 700 Euro aus dem Markt entwendet hat. Unter anderem hat der Täter einen Schlagbohrer aus dem Karton entnommen und unter seine Jacke gesteckt. Zurück blieb nur die leere Verpackung. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung konnte weiteres mögliches Beutegut in Form eines neuwertigen Akkuschraubers aufgefunden werden.

In der Nacht zum Donnerstag wurde in Jena ein 22-Jähriger aus Hamburg einer Verkehrskontrolle unterzogen. Auf Nachfrage durch die Beamten konnte der junge Mann keine Fahrerlaubnis vorzeigen und behauptete, dass er seinen Führerschein in seiner Unterkunft hat liegen lassen. Als die Beamten dort eintrafen kam eine weitere männliche Person hinzu und legte Dokumente vor, welche aber augenscheinlich nicht dem Fahrer gehörten. Wenige Augenblicke später kam auch der eigentliche Fahrzeugführer aus dem Zimmer und leugnete plötzlich das Auto gefahren zu sein. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und seinen Freund eine Anzeige wegen Strafvereitelung.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Telefon: 03641-81 1504 E-Mail: Pressestelle.LPIJena@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/4557224 Landespolizeiinspektion Jena

@ presseportal.de