Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-J: Meldungen aus Jena

10.10.2019 - 16:11:44

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Meldungen aus Jena

Jena - Nichtbeachten der Vorfahrt führte am Mittwoch gegen 12.30 Uhr zu einem Unfall an der Kreuzung Keßlerstraße/Lobedaer Straße. Ein VW-Fahrer befuhr die Göschwitzer Straße in Richtung Keßlerstraße und hatte damit die Vorfahrt. Der Fahrer eines Nissan befuhr die untergeordnete Keßlerstraße in Richtung Lobedaer Straße und missachtete die Vorfahrt des von rechts kommenden VW. Beim Zusammenstoß entstand Sachschaden an beiden Autos, die beide abgeschleppt werden mussten. Verletzt wurde niemand.

Ein E-Bike im Wert von 3000 Euro wurde am Mittwoch vor dem Universitätsklinikum in der Platanenstraße gestohlen. Es befand sich abgeschlossen an einem Fahrradständer. Der Besitzer stellte den Diebstahl nach Dienstende gegen 23.00 Uhr fest. Das E-Bike der Marke Stevens, Farbe schwarz, hatte weiße Griffe. Hat jemand den Diebstahl beobachtet? Hinweise erbeten an die Polizei Jena unter Tel. 03641-810

Ein 17 Jahre alter Radfahrer übersah heute Morgen gegen 6.00 Uhr in der Karl-Marx-Allee eine sich nähernde Straßenbahn. An der Haltestelle Lobeda-West überquerte er mit seinem Fahrrad die Fußgängerfurt. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Jugendliche stürzte. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus.

OTS: Landespolizeiinspektion Jena newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126722 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126722.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Pressestelle Telefon: 03641 811503 E-Mail: pressestelle.lpi.jena@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de