Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-J: Meldungen aus Jena

04.10.2019 - 15:26:38

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Meldungen aus Jena

Jena - Ein Radfahrer (38) stürzte am Mittwochmorgen gegen 08.15 Uhr am Leutragraben. Der Fahrer eine silbernen Jeeps kam aus Richtung Schillerstraße und wollte nach links in die Krautgasse fahren. Beim Abbiegen missachte er die Vorfahrt des Radfahrers. Der musste ausweichen und stürzte. Seine Verletzungen waren zum Glück nur leicht. Der Fahrer des silberfarbenen Jeeps wird gebeten sich bei der Polizei zu melden. Telefon Polizei Jena: 03641-810.

Zum Einsatz der Feuerwehr kam es am zeitigen Donnerstagmorgen gegen 04.40 Uhr in der Bonhoeffer-Straße. Ein 20-Jähriger hatte eine Pizza im Ofen vergessen, sodass es zum Brandgeruch kam und der Rauchmelder auslöste. Weil der junge Mann Rauch eingeatmet hatte, wurde er vorsorglich in die Zentrale Notaufnahme gebracht. Ein Schaden an der Wohnung selbst trat nicht ein.

Auf regennasser Fahrbahn kam der Fahrer (51) eines Opel Zafira am Donnerstagabend gegen 19.00 Uhr in der Kahlaer Straße ins Schleudern. Der PKW fuhr über den Gehweg und rammte die Mauer eines Grundstückes im Kreuzungsbereich zur Mühlenstraße. Der PKW war anschließend nicht mehr fahrbereit und musste geborgen werden.

OTS: Landespolizeiinspektion Jena newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126722 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126722.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Pressestelle Telefon: 03641 811503 E-Mail: pressestelle.lpi.jena@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de