Polizei, Kriminalität

LPI-J: Meldungen aus Jena

12.12.2017 - 17:36:34

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Meldungen aus Jena

Jena - Drei Autos zerkratzt und Scheibe eingeschlagen

Jeweils 1000 Euro Schaden verursachte ein unbekannter Täter an drei Autos, die zwischen Sonntag und Montagnachmittag auf einer Parkfläche in der Matthias-Domaschk-Str.1 abgestellt waren. Er zerkratzte die rechte Seite der Autos. 500 Euro Sachschaden gab es als ein unbekannter Täter am Montag zwischen 16.00 Uhr und 20.30 Uhr in der Bonhöfferstraße 8 die Heckscheibe eines Peugeot einschlug.

Unter Drogen vor Polizei geflüchtet

In der Nacht zum Dienstag wollten Polizeibeamte in der Schlegelstraße einen Skoda einer Verkehrskontrolle unterziehen. Der Fahrer ignorierte stattdessen das Stopp-Signal, beschleunigte und überfuhr die Kreuzung Erlanger Allee/Schlegelstraße ohne darauf zu achten, ob sich andere Fahrzeuge auf der Erlanger Allee befinden. Auch das Gleisbett der Straßenbahn überfuhr er ohne seine Geschwindigkeit zu vermindern. Mit einer Geschwindigkeit von 100 km/h ging es weiter in Richtung Illmnitz. Den Kreisverkehr durchfuhr der Skoda-Fahrer entgegengesetzt. Die anschließende kurvenreiche Strecke raste er weiter mit hoher Geschwindigkeit. In Illmnitz verließ er die Dorfstraße, wohl in der Hoffnung, dass die Beamten vorbei fahren. Sein Verhalten bei der anschließenden Kontrolle deutete auf Drogenkonsum hin. Tatsächlich reagierte ein Test positiv und zeigte den Konsum von Cannabis an. Ein Tütchen mit Drogen befand sich auch in seinem Auto. Der 18-Jährige musste sich im Anschluss einer Blutentnahme unterziehen, sein Führerschein wurde beschlagnahmt und die Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Gegen ihn laufen Anzeigen wegen Straßenverkehrsgefährdung, wegen des Fahrens unter Drogeneinfluss und des Besitzes von Drogen.

Hoher Schaden bei Wildunfall

Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro gab es bei einem Wildunfall am Montag um 18.20 Uhr auf der B7 aus in Richtung Weimar. Kurz nach dem Ortsausgang Jena kam stieß eine 60 Jahre alte Audifahrerin mit einem Wildschwein zusammen. Danach wurde das Wildschwein auf die Gegenfahrbahn geschleudert, wo ein in Richtung Jena fahrender Audifahrer mit ihm kollidierte. Die schwangere beifahrerin in dem zeiten Audi wurde leicht verletzt, woraufhin ein Rettungswagen angefordert wurde. Die Frau verweigerte jedoch eine Behandlung. Das Wildschwein überlebte die beiden Zusammenstöße nicht.

Wieder Wucher durch Schlüsseldienst

Von einem Schlüsseldienst betrogen wurde am Sonntagabend eine 24-jährige Frau aus Jena. Mit dem Schlüsseldienst, den die junge Frau im Internet gefunden hat, wurde ein Grundpreis von 169 Euro, zuzüglich Material, Sonntagszuschlag und Anfahrt vereinbart. Nach Eintreffen des Schlüsseldienstes fragte die junge Frau erneut nach dem Preis und erhielt nun die Auskunft, dass es ca. 300 bis 400 Euro kosten würde. Nach Öffnen der Wohnung wurde eine Rechnung in Höhe von 600 Euro präsentiert. Die junge Frau zahlte. Ermittlungen laufen jetzt wegen Wuchers. Rat der Polizei: schon vor dem Schaden klug sein und die Nummer eines ortsansässigen (!) Schlüsseldienstes notieren und zwar so, dass man sie in der Not parat hat. Ortsansässige seriöse Firmen stehen bei einer Google-Suche in der Regel nicht oben. Nicht unter Druck setzen lassen beim Bezahlen, sondern eine Rechnung verlangen. Im Notfall die Polizei rufen.

OTS: Landespolizeiinspektion Jena newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126722 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126722.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Pressestelle Telefon: 03641 811503 E-Mail: pressestelle.lpi.jena@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!