Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-J: Meldungen aus dem Saale-Holzland-Kreis

24.07.2020 - 14:32:26

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Meldungen aus dem Saale-Holzland-Kreis

Saale-Holzland-Kreis - Weil ein 35-Jähriger einen Wildunfall anzeigen wollte, erschien der junge Mann am Donnerstagmorgen bei der Polizei in Stadtroda. Die Beamten bemerkten bei dem Mann drogentypische Ausfallerscheinungen, sodass sie mit ihm einen Drogentest machten. Dieser reagierte sofort positiv auf verschiedene Substanzen. Da der 35-Jährige definitiv alleine mit dem Fahrzeug unterwegs war, muss er sich nun wegen Fahren unter Einfluss von Betäubungsmitteln verantworten. Mit ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt.

Ein 37-jähriger Motorradfahrer verunfallte am Donnerstag, gegen 13:30 Uhr, im Saale-Holzland-Kreis. Der junge Mann war mit seinem Kraftrad zwischen Kahla und Seitenroda unterwegs, als er aufgrund unangepasster Geschwindigkeit, in einer Rechtskurve, von der Fahrbahn abkam, einen entgegenkommenden Pkw streifte und zu Fall kam. Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und wurde ins Klinikum gebracht. An dem Motorrad entstand Totalschaden, der Pkw wurde ebenfalls beschädigt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Telefon: 03641-81 1504 E-Mail: Pressestelle.LPIJena@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126722/4661281 Landespolizeiinspektion Jena

@ presseportal.de