Polizei, Kriminalität

LPI-J: Meldung aus Jena

15.04.2019 - 14:41:37

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Meldung aus Jena

Jena - Am Sonntagabend kam es auf der B7 bei Isserstedt zu einem Verkehrsunfall. Eine Opel-Astra-Fahrerin war aus Richtung Isserstedt kommend nach Jena unterwegs. Sie überholte kurz vor dem Abzweig nach Münchenroda ein Auto vor ihr. Als sie wieder auf ihre Fahrspur einscheren möchte, verlor die junge Frau die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Es geriet ins Schleudern und rammte mit der vorderen rechten Fahrzeugseite die Leitplanke. Dabei wurde das Auto so beschädigt, dass es nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Außerdem entstand Sachschaden an drei Feldern der Leitplanke. Die junge Frau blieb bei dem Unfall unverletzt.

OTS: Landespolizeiinspektion Jena newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126722 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126722.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Pressestelle Telefon: 03641 811503 E-Mail: pressestelle.lpi.jena@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de