Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

LPI-J: Medieninformation der PI Weimar vom 27.04.2021

27.04.2021 - 12:17:44

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Medieninformation der PI Weimar ...

Weimar - E-Bike entwendet

Unbekannte T?ter machten sich in der Nacht von Sonntag zu Montag an einem Audi zu schaffen. Das Auto stand in einem Parkhaus einer Bad Berkaer Klinik. Der oder die T?ter bauten den am Fahrzeug angebrachten Fahrradtr?ger auseinander und entwendeten auf diese Weise das darauf befindliche E-Bike eines 64-J?hrigen. Der Wert des Rades bel?uft sich auf etwa 3.000 Euro.

Verkehrsunfall I

Verletzungen, die im Klinikum ambulant behandelt werden mussten, zog sich gestern am sp?ten Nachtmittag ein 45-j?hriger Weimarer zu. Der Mann war mit seinem E-Scooter auf der Schwanseestra?e unterwegs, als er vom asphaltierten Bereich der Fahrbahn auf den gepflasterten Randstreifen geriet. In der Folge bremste er sein Fahrzeug zu stark ab und prallte gegen die Bordsteinkante. Durch diesen Aufprall kam der Mann zu Fall und verletzte sich hierbei.

Verkehrsunfall II

Fast zwei Stunden war am gestrigen Montagnachmittag die L3087 zwischen Tannroda und dem Ortsteil M?nchen gesperrt. Der 84-j?hrige Fahrer eines Audis wollte kurz vor der Ortslage Tannroda einen weiteren Pkw und einen davor fahrenden Lkw ?berholen. Einen ihm entgegenkommenden Pkw Skoda ?bersah er dabei. Ein Ausweichen war nicht mehr m?glich, so dass es zur Kollision der beiden Pkw kam. Der Unfallverursacher wurde durch den Unfall leicht verletzt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Der 69-j?hrige Fahrer des Skodas und dessen Mitfahrerin blieben unverletzt. Die Fahrzeuge hingegen mussten durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden.

Betrunken

In Mellingen unterzogen Beamte der PI Weimar am Montagabend den Fahrer eines Audis einer Verkehrskontrolle. Dem ersten Verdacht folgend, f?hrten die Polizisten mit dem 40-J?hrigen auch einen Atemalkoholtest durch. Dieser ergab einen Wert von fast 1,5 Promille. Der Mann wurde zur Blutentnahme gebracht; sein F?hrerschein sichergestellt.

R?ckfragen bitte an:

Th?ringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Weimar Telefon: 03643 8820 E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126722/4900133 Landespolizeiinspektion Jena

@ presseportal.de