Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

LPI-J: Medieninformation der PI Weimar vom 12.01.2021

12.01.2021 - 15:07:36

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Medieninformation der PI Weimar ...

Weimar - T?r besch?digt

W?hrend des vergangenen Wochenendes machten sich Unbekannte am Zugang einer Firma in der Otto-Schott-Stra?e zu schaffen. Offensichtlich versuchten der oder die unbekannten T?ter in das Objekt zu gelangen. Als dieses aber nicht gl?ckte, besch?digten sie das Schloss bis zur Unbrauchbarkeit.

Toiletten besch?digt - Zeugen gesucht

Im Verlauf des Samstages betraten Unbekannte die Damentoilette der ?ffentlichen Anlagen am Graben. Nach ihrem Aufenthalt hier besch?digten sie die Einrichtung. Derzeit wird davon ausgegangen, dass sich der verursachte Schaden an Scheiben, Toiletten und Seifenspendern auf mehrere hundert Euro bel?uft. Zur Aufkl?rung der Sachbesch?digung bittet die PI Weimar, Personen, die Angaben zu Tat oder T?tern machen k?nnen, werden gebeten sich bei der PI Weimar unter 03643/882-0 oder pi.weimar@polizei.thueringen.de zu melden.

Kellereinbruch

Unberechtigt verschaffte sich ein unbekannter T?ter Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus in der Bad Berkaer Bachstra?e. Vermutlich im Zeitraum von Sonntagnachmittag bis Montagmorgen gelangte er in den Keller des Hauses. Hier brach er ein Kellerabteil auf. Nach ersten Erkenntnissen verlie? der T?ter den Ort des Geschehens aber ohne Beute. Es entstand lediglich Sachschaden.

Kein F?hrerschein

In der Nordstra?e geriet gestern Mittag ein VW-Bus in eine Verkehrskontrolle. Hierbei stellte sich heraus, dass der 35-j?hrige Fahrzeuglenker keinen F?hrerschein besitzt. Nach Abschluss der Ma?nahmen vor Ort durfte sein Beifahrer den Transporter weiter fahren - der hatte einen F?hrerschein.

In Graben gefahren

Rettungskr?fte wurden in der vergangenen Nacht, kurz vor 1:00 Uhr, nach Tiefengruben gerufen. Von hier meldete sich ein verungl?ckter Quadfahrer. Der 20-J?hrige kam von der Fahrbahn ab und geriet in den daneben befindlichen Stra?engraben. Hierbei zog sich der junge Mann schwere Verletzungen an seinem Fu? zu. Noch bevor der Mann aber ins Krankenhaus gebracht wurde, f?hrten die Polizisten vor Ort mit ihm einen ersten Atemalkoholtest durch. Dieser ergab einen Wert von fast 1,6 Promille. Dieser Umstand und die vorherrschende Stra?engl?tte wurden dem Mann offenbar zum Verh?ngnis. An seinem Quad entstand ein Schaden von etwa 1.500 Euro.

R?ckfragen bitte an:

Th?ringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Weimar Telefon: 03643 8820 E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126722/4810010 Landespolizeiinspektion Jena

@ presseportal.de