Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

LPI-J: Medienbericht der Polizeiinspektion Apolda

07.04.2021 - 09:42:22

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Medienbericht der ...

Apolda - Ein LKW mit Sattelauflieger befuhr am Dienstag gegen 06:00 Uhr die Buttst?dter Stra?e in Richtung B 87. Auf halber H?he steckten bereits andere LKW fest, sodass auch dieser LKW anhalten musste. Aufgrund der spiegelglatten Fahrbahn kam der Auflieger ins Rutschen, stellte sich quer und touchierte leicht einen parkenden PKW. Nachdem die Fahrbahn mit Salz und Splitt pr?pariert wurde, konnte die Stra?e nach 1,5 Stunden wieder freigegeben werden.

Fast zeitgleich rutschte aufgrund spiegelglatter Fahrbahn eine 32-j?hrige Fahrerin eines Pkw Nissan im Kreisverkehr auf dem Schr?nplatz auf einen LKW des Winterdienstes, der verkehrsbedingt gehalten hatte. Die Fahrerin blieb unverletzt. Am Pkw entstanden leichte Sch?den im Frontbereich.

Ein aus Richtung Apolda kommender Pkw Opel Astra befuhr am Dienstagmorgen die Wunderwaldstra?e in Bad Sulza in Richtung Naumburg. In einer Rechtskurve kam er von seiner Fahrspur ab und prallte in einen entgegen kommenden PKW Opel Grandland. Die Fahrer blieben unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstanden Sch?den von je 5000 EUR.

R?ckfragen bitte an:

Th?ringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Apolda Telefon: 03644 541225 E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126722/4882651 Landespolizeiinspektion Jena

@ presseportal.de