Polizei, Kriminalität

LPI-J: Enkeltrick erfolgreich

13.04.2018 - 10:46:54

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Enkeltrick erfolgreich

Apolda - Oberroßla - Wieder einmal war es eine aufmerksame Bankangestellte, die Schlimmeres verhindert hat. Ein älterer Mann aus Oberroßla hatte gestern den Anruf einer vermeintlichen Cousine erhalten, die ihm am Telefon erzählte, bei ihr stünde eine Zwangsvollstreckung an, weshalb sie dringend Geld brauchte. Sie fragte nach Wertgegenständen und Bargeld im Haus. Kurz danach erschien ein Bote, dem der Mann eine wertvolle Münzsammlung und 3.700 Euro übergab. Die angebliche Cousine blieb weiter am Telefon. Sie wollte mehr Geld. Daraufhin fuhr der Mann zu seiner Bank und wollte 32.000 Euro abheben. Die Bankangestellte verhinderte das zu Glück.

OTS: Landespolizeiinspektion Jena newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126722 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126722.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Pressestelle Telefon: 03641 811503 E-Mail: pressestelle.lpi.jena@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!