Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

LPI-J: Dreiste Bettler unterwegs

16.02.2021 - 15:07:37

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Dreiste Bettler unterwegs

Jena - Bettler waren auch im Laufe des Montages wieder aktiv. Im Bereich der Felix-Auerbach-Stra?e versuchten sie durch aggressives Betteln an Geld zu gelangen. Auch in der Schr?dingerstra?e standen bei einer 54-J?hrigen in den Nachmittagsstunden zwei Personen vor der T?r. Als die Frau die T?r ?ffnete, stellte einer Unbekannten seinen linken Fu? in die T?r, sodass diese die Wohnungst?r nicht mehr verschlie?en konnte. Als die unbekannten M?nner aber feststellten, dass die Frau ein K?chenmesser in der Hand hielt, ergriffen sie sofort die Flucht. Eine Fahndung im Nahbereich nach den Personen blieb aber leider erfolglos. Auch eine Frau im Tulpenweg wurde durch eine Bettlerin bedr?ngt. Als die Unbekannte ihr ein Schild mit einer Geldspende entgegen hielt, ging die Frau pl?tzlich an der 90-J?hrigen vorbei und gelangte durch den Garten ins Haus und fortfolgend ins Wohnzimmer. Als die ?ltere Dame ins Wohnzimmer kam, sah sie die Frau, welche die Handtasche der Rentnerin in den H?nden hielt. Sie forderte die Unbekannte auf diese niederzulegen und das Haus zu verlassen. Dem kam die Frau auch nach. Im Nachgang stellte die Rentnerin fest, dass etwa 70 Euro Bargeld aus der Geldb?rse entnommen wurden.

R?ckfragen bitte an:

Th?ringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Telefon: 03641- 81 1503 E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126722/4839905 Landespolizeiinspektion Jena

@ presseportal.de