Polizei, Kriminalität

LPI-J: Diebstähle in Sportstätten

14.11.2017 - 16:21:35

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Diebstähle in Sportstätten

Jena - Seit zwei Wochen kommt es zu einer Häufung von Diebstählen in Umkleideräumen von Sportstätten. Von den zehn Diebstählen ereigneten sich allein am Montag fünf. Tatorte waren die Sportstätten in der Wöllnitzer Straße und des USV in der Oberaue. Sie fanden nicht nur tagsüber, sondern auch am Abend statt. Gestohlen wurden ganze Rucksäcke, aber auch nur Geldbörsen mit Bargeld und Geldkarten darin. In einem Fall sind auch die Fahrzeugschlüssel eines Bestohlenen mit weg. Die Diebstähle am Montag fanden zwischen 16.30 und 19.00 Uhr statt. Die Polizei mahnt zur Vorsicht. Wertgegenstände sollten nicht unbeaufsichtigt in unverschlossenen Umkleideräumen aufbewahrt werden. Diebe fallen in solchen Sporthallen kaum auf und haben leichtes Spiel. Es gibt kaum Zeugen und in wenigen Minuten sind sie mit ihrer Beute weg. Deshalb rät die Polizei, die Räume entweder abzuschließen oder die Taschen mit in die Sporthalle zu nehmen.

OTS: Landespolizeiinspektion Jena newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126722 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126722.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Pressestelle Telefon: 03641 811503 E-Mail: pressestelle.lpi.jena@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!