Polizei, Kriminalität

LPI-J: Autodiebstähle

13.02.2018 - 17:16:29

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Autodiebstähle

Jena/Weimar/Frankfurt - In der Nacht zum Dienstag kam es in Jena und Weimar zu je einem Autodiebstahl. Betroffen ist ein Mazda CX5 im Wert von 40.000 Euro, der in der Kastanienstraße in Jena-Lobeda abgestellt war. Im Auto, einem Firmenfahrzeug, befand sich auch die Geldbörse mit den Ausweisen des Nutzers. Der Polizei Frankfurt/Oder gelang es, den Dieb (24, polnisch) mit dem gestohlenen Fahrzeug in Frankfurt zu stoppen. Er wurde vorläufig festgenommen, das Auto sichergestellt. Gestohlen wurde auch ein VW T5, Baujahr 2009, in Weimar, Jahnstraße. Dieses Auto hatte einen Wert von 10.000 Euro.

Dazu die Meldung der Polizei Frankfurt/Oder:

Im Rahmen ihrer Streifentätigkeit stoppten Polizeibeamte am Dienstagmorgen um 04.50 Uhr in Frankfurt, Slubicer Straße einen Mazda. Am und im Fahrzeug stellten die Beamten Manipulationen fest, die auf einen Diebstahl schließen ließen. Eine Überprüfung ergab, dass dieses Auto in Jena als gestohlen worden war. Die Beamten nahmen den 24-jährigen Fahrer vorläufig fest. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

OTS: Landespolizeiinspektion Jena newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126722 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126722.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Pressestelle Telefon: 03641 811503 E-Mail: pressestelle.lpi.jena@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!