Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

LPI-J: Auch beim Fahrradfahren gibt es eine Promillegrenze

18.04.2021 - 11:47:39

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Auch beim Fahrradfahren gibt es ...

Stadtroda und Bobeck - Gleich zwei betrunkene Fahrradfahrer stellten Beamte der PI Saale-Holzland am vergangenen Wochenende fest. Ein 56-j?hriger Radfahrer konnte Freitagabend eine Alkoholisierung von 1,89Promille in Bobeck vorweisen. Mit satten 2,05 Promille war Samstagabend sogar ein 36-j?hriger Mann mit seinem Fahrrad in der Jenaer Stra?e in Stadtroda unterwegs. Mit den Zweiradfahrern wurden Blutentnahmen durchgef?hrt und Strafverfahren wegen Trunkenheit im Stra?enverkehr eingeleitet.

Das Fahrrad statt dem Auto zu nehmen, scheint sicherlich beim Konsum von Alkohol eine ges?ndere und bessere Alternative zu sein, aber auch hier gibt es Grenzwerte. Die Promillegrenze zum F?hren eines Fahrrades liegt in Deutschland bei 1,6 Promille.

R?ckfragen bitte an:

Th?ringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Saale-Holzland Telefon: 036428 640 E-Mail: dsl.pi.saale-holzland@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126722/4891704 Landespolizeiinspektion Jena

@ presseportal.de