Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

LPI-J: Ältere Damen durch Kabel verletzt

12.06.2019 - 12:41:27

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Ältere Damen durch Kabel verletzt

Jena - Sprichwörtlich zur falschen Zeit am falschen Ort war Dienstagmittag eine Wandergruppe am Steinkreuz.

Auf der Verbindungsstraße zwischen dem Parkplatz Steinkreuz und dem Fuchsturm finden derzeit Kabelarbeiten statt. Dabei wird Erdkabel verlegt, das von einer Kabeltrommel auf einem LKW herunter gezogen wird. Durch eine Blockade spannte sich gestern das auf einer Wiese abgelegte Kabel und schlug zwei Frauen aus einer etwa 20-köpfigen Wandergruppe gegen die Beine. Beide wurden leicht verletzt. Mehrere Rettungswagen waren im Einsatz. Eine Frau wurde vor Ort behandelt, die andere in die Zentrale Notaufnahme eingeliefert.

OTS: Landespolizeiinspektion Jena newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126722 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126722.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Pressestelle Telefon: 03641 811503 E-Mail: pressestelle.lpi.jena@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de