Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Zwei leicht Verletzte nach gefährlicher Körperverletzung

12.12.2017 - 13:41:50

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Zwei leicht Verletzte nach ...

Gotha - Stadt - Am frühen Sonntagmorgen gerieten zwei Männer im Alter von 19 und 20 Jahren vor einer Discothek in der Innenstadt aus noch ungeklärten Gründen in Streit. In dessen Verlauf zog einer der Männer ein Kreditkartenmesser und stach den anderen Mann in den Bauch. Der Angreifer soll dabei selbst an der Hand verletzt worden sein. Das aus einer Kreditkarte zusammengefaltete Messer wurde sichergestellt. Der Täter wurde vorläufig festgenommen und nach Abschluß der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Die Verletzungen des anderen Mannes waren, wie sich herausstellte, nur oberflächlich. Er konnte das Krankenhaus kurze Zeit danach wieder verlassen. Die Kriminalpolizei Gotha ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. (aha)

OTS: Landespolizeiinspektion Gotha newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126721 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126721.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Pressestelle Telefon: 03621/781805 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!