Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Zusammenstoß zweier LKWs

04.09.2019 - 16:02:00

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Zusammenstoß zweier LKWs

Ohrdruf (Landkreis Gotha) - Heute Vormittag kam es in Ohrdruf an der Kreuzung Ringstraße/Westfalenstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Sattelauflieger (m/37 J) und einem Lkw (m/63 Jahre). Beide Fahrer wurden schwer verletzt und mussten aus dem Führerhaus befreit werden. Sie kamen in ein Krankenhaus. Bei der Ladung handelte es sich um Lebensmittel und Gasflaschen, wobei zu keiner Zeit eine Gefahr für umliegende Gebäude oder Personen bestand. Für die Zeit der Zeit der Bergung wurde die Kreuzung voll gesperrt. Es entstand erheblicher Sachschaden. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern jedoch noch an. (ah)

OTS: Landespolizeiinspektion Gotha newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126721 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126721.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Telefon: 03621/781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de