Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Zeugenaufruf nach Unfallflucht

23.11.2019 - 06:46:51

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Zeugenaufruf nach Unfallflucht

Gotha - Am späten Freitagabend gegen 23:00 Uhr ereignete sich in der Dirk-Kolmar-Straße auf Höhe der Brauerei ein folgenschwerer Unfall. Ein Autofahrer kam hier offensichtlich von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Mast und flüchtete dann unerlaubt vom Unfallort. Der Mast wurde stark beschädigt und fiel auf die Fahrbahn. Der Fahrzeugverkehr kam deshalb zwischenzeitlich vollkommen zum Erliegen. Der Unfallverursacher kam vor dem Unfall offensichtlich aus Richtung Inselsbergstraße gefahren. Spuren am Unfallort deuten darauf hin, dass sein Fahrzeug silberfarben ist und durch die Kollision nun einen erheblichen Frontschaden aufweist. Wer kann Angaben zum Unfall, dem Verursacher oder seinem Fahrzeug machen? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 und der Bezugsnummer 0294718/2019 entgegen. (thn)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Inspektionsdienst Gotha Telefon: 03621/781124 E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/4448193 Landespolizeiinspektion Gotha

@ presseportal.de