Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Zeugen nach Raub gesucht - erneuter Zeugenaufruf

10.01.2020 - 12:41:28

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Zeugen nach Raub gesucht - ...

Neukirchen (Kreisfreie Stadt Eisenach) - Durch laufende Ermittlungen können die Täterbeschreibungen zum Raub in Neukirchen am 05.01.2020 (PM: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/4484696) wie folgt ergänzt werden:

Zur unbekannten Täterin:

- ältere Frau mit ungepflegtem Äußerem - ca. 170 cm groß - normale Statur - bekleidet mit schwarzer Stoffhose, schwarzer Windjacke und Strickmütze.

Zu den zwei unbekannten Tätern:

- beide Männer ca. 175 cm groß - komplett schwarz gekleidet - trugen beide schwarze Gesichtsmasken.

Die in der ersten Pressemeldung enthaltenen Angaben zum scheinbaren Alter der drei Personen konnten durch die bisherigen Ermittlungen nicht bestätigt werden.

Wer hat am Sonntag, 05.01.2020, in den Nachmittagsstunden verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Neukirchen, im Bereich der Lerchenberger Straße gesehen? Die Tatzeit lag zwischen 17.00 und 17.45 Uhr. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781424 und unter der Bezugsnummer 0003137/2020 entgegen. (as)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Telefon: 03621/781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/4488356 Landespolizeiinspektion Gotha

@ presseportal.de