Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Wildunfall

22.06.2020 - 14:36:43

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Wildunfall

Plaue (Ilm-Kreis) - Ein 26-Jähriger befuhr gestern Abend mit seinem VW die Ortsverbindungsstraße zwischen Plaue und Bad Liebenstein. Auf der Strecke sprang ein Reh auf die Fahrbahn und kollidierte mit dem Fahrzeug. Das Reh lief verletzt davon. Das Fahrzeug wurde beschädigt. Der Fahrer blieb unverletzt. (mwi)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781805 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/4630729 Landespolizeiinspektion Gotha

@ presseportal.de