Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Vorfahrt missachtet

04.02.2018 - 15:46:31

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Vorfahrt missachtet

Eisenach - An der Kreuzung Gabelsbergerstraße zur Clemensstraße in Eisenach kollidierten am Samstagmorgen zwei Pkw Hyundai, sodass am Fahrzeug des Verursachers Totalschaden entstand. Der 25-jährige Mann aus Treffurt war vom Busbahnhof her kommend in die Kreuzung eingefahren. Anschließend übersah er hierbei den von links kommenden Pkw, der Vorfahrt hatte. Der 38-jährige Eisenacher konnte eine Kollision nicht mehr verhindern. Beide Fahrer blieben unverletzt, ihre Fahrzeuge waren jedoch nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Einschätzungen auf etwa 45.000 Euro. Gegen den Unfallverursacher wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. (cw)

OTS: Landespolizeiinspektion Gotha newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126721 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126721.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Polizeiinspektion Eisenach Telefon: 03691/261124 E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!