Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Vor`m Kreisverkehr aufgefahren

05.01.2020 - 13:46:32

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Vor`m Kreisverkehr aufgefahren

Hötzelsroda - Am frühen Freitagnachmittag kam es zu einem Auffahrunfall am Kreisverkehr Hötzelsroda. Ein älteres Ehepaar aus einem Eisenacher Ortsteil mit dem Mann am Steuer war einem Ehepaar im mittleren Alter aus Hessen hinten aufgefahren. Die Pkw waren von Stregda her kommend hintereinander auf den Kreisverkehr zugefahren. Hierbei wurden beide Eheleute aus Hessen leicht verletzt, bedurften jedoch vor Ort keiner unmittelbaren medizinischen Versorgung. Der Gesamtschaden an den beteiligten Fahrzeugen belief sich auf ca. 8.000 Euro. Der Pkw des Unfallverursachers musste abgeschleppt werden, weil er nicht mehr fahrbereit war. An der Unfallstelle kam es während der Dauer der Unfallaufnahme zu leichten Verkehrsbehinderungen. (mh)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Polizeiinspektion Eisenach Telefon: 03691/261124 E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/4483905 Landespolizeiinspektion Gotha

@ presseportal.de