Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Vom Bremspedal gerutscht

13.02.2019 - 17:51:52

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Vom Bremspedal gerutscht

Wutha-Farnroda - Wartburgkreis - Gestern Nachmittag fuhr ein 46-Jähriger mit seinem Mini auf der B 88 von Ruhla nach Wutha-Farnroda. Hinter ihm fuhr eine 38-Jährige mit einem VW Transporter. In der Ortslage Wutha-Farnroda wollte der 46-Jährige in die Brunnenstraße einbiegen, musste jedoch verkehrsbedingt halten. Die 38-Jährige bremste ihren VW ebenfalls, rutschte jedoch vom Bremspedal ab und fuhr auf den Mini auf. Der 58-Jährige Beifahrer im Mini wurde leicht verletzt und zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. (jk)

OTS: Landespolizeiinspektion Gotha newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126721 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126721.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Telefon: 03621/781805 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de