Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Volltrunken auf die Motorhaube gefallen

03.09.2019 - 09:51:31

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Volltrunken auf die Motorhaube ...

Ruhla (Wartburgkreis) - Ein 41-Jähriger beschädigte am Montagabend den Trabant eines 55-Jährigen, indem er in Folge übermäßigen Konsums von Alkohol und Drogen auf die Motorhaube fiel. Als die Polizei vor Ort eintraf, legte der Herr seine Jacke ab und warf diese in Richtung der Beamten. Da der Mann nicht mehr in der Lage war, einfachste Anweisungen auszuführen, entschieden sich die Polizisten den Herrn in Schutzgewahrsam zu nehmen. Er erreichte einen Atemalkoholwert von 1,84 Promille und ein Drogenschnelltest verlief positiv auf Kokain. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. (db)

OTS: Landespolizeiinspektion Gotha newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126721 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126721.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Telefon: 03621/781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de