Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Versicherungskennzeichen selbst erstellt - Anzeige

09.04.2018 - 14:06:49

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Versicherungskennzeichen selbst ...

Gotha - Stadt - Ein 35jähriger Gothaer auf einem Kleinkraftrad wurde vergangene Nacht, gegen 03.00 Uhr, in der Goldbacher Straße von Polizeibeamten kontrolliert. Ein Versicherungskennzeichen war zwar angebracht, nur war dieses durch Übermalen derart verfälscht worden, dass nicht einmal mehr das ursprüngliche Versicherungsjahr lesbar war. Der Mann hatte, wie sich herausstellte, eine Fahrerlaubnissperre und stand unter Drogeneinfluss. Er wurde zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Da die FIN am Zweirad augenscheinlich ebenfalls manipuliert schien, wurde selbiges samt selbst gestalteten Kennzeichen zur weiteren Überprüfung sichergestellt und Anzeigen u.a. wegen Urkundenfälschung und nach dem Straßenverkehrsgesetz erstattet. (aha)

OTS: Landespolizeiinspektion Gotha newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126721 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126721.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Pressestelle Telefon: 03621/781805 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!