Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Verletztes Kind nach Unfall

24.06.2020 - 12:26:27

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Verletztes Kind nach Unfall

Eisenach - Ein 48-Jähriger befuhr mit seinem Toyota gestern Abend, gegen 20.40 Uhr, die Stregdaer Allee aus Richtung Ernst-Thälmann-Straße kommend. Auf Höhe der Einmündung in die Ziegeleistraße fuhr ein 5-jähriges Mädchen mit ihrem Fahrrad zwischen den rechtsseitig parkenden Fahrzeugen, ohne auf den Verkehr zu achten, auf die Fahrbahn. Trotz Gefahrenbremsung konnte der 48-Jährige einen Kollision nicht mehr verhindern. Das Mädchen wurde leicht verletzt und anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Toyota-Fahrer blieb unverletzt. (mwi)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781805 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/4632872 Landespolizeiinspektion Gotha

@ presseportal.de