Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Verkehrsunfall - schwer verletzter Motorradfahrer

29.07.2020 - 14:32:22

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Verkehrsunfall - schwer ...

Thal (Wartburgkreis) - Eine 70-Jährige befuhr gestern Nachmittag, gegen 15.40 Uhr, mit ihrem VW die B 88 in Richtung Farnrodaer Straße. Ein 53-Jähriger befuhr mit seinem Honda-Motorrad die Farnrodaer Straße aus Richtung Ruhla kommend. An der Einmündung der B 88 auf die Farnrodaer Straße bog die 70-Jährige nach links in Richtung Ruhla ab und missachtete die Vorfahrt des von links kommenden Motorradfahrers. Es kam zur Kollision, bei der der 53-Jährige schwer verletzt wurde. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die VW-Fahrerin blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro. (mwi)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781805 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126721/4664975 Landespolizeiinspektion Gotha

@ presseportal.de