Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Verkehrskontrollen und ihre Nachwirkungen

14.02.2018 - 13:36:49

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Verkehrskontrollen und ihre ...

Landkreis Gotha - Am Faschingsdienstag fanden zahlreiche Verkehrskontrollen statt. Die Ergebnisse aus dem Landkreis Gotha werden zusammengefasst.

In der Ohrdrufer Straße wurden acht Fahrzeuge und ihre Fahrer kontrolliert, erfreulicherweise hatte niemand Alkohol getrunken. Zwei Fahrzeugführer wurden mündlich verwarnt, da im Sichtbereich die Scheiben vereinst waren. Ein Fahrzeugführer wurde wegen des dort bestehenden Wendeverbotes mit einem Verwarngeld in Höhe von 20 Euro verwarnt.

In der Pfullendorfer Straße wurden zehn Fahrzeuge und zwei Fahrradfahrer angehalten. Bei einem Fahrzeug wurde festgestellt, dass der Termin zur Hauptuntersuchung bereits verstrichen war, ein Fahrzeugführer hatte den Gurt nicht angelegt.

Ohne Fahrerlaubnis waren ein 66-Jähriger in der Parkstraße und ein 45-Jähriger in der Spohrstraße unterwegs.

Mit 1,89 Promille ist in der Salzgitterstraße eine 43-Jährige mit einem VW angetroffen worden. Die Fahrerlaubnis wurde beschlagnahmt, eine Blutentnahme durchgeführt.

Ein 47-Jähriger ist in Gierstädt mit 0,7 Promille unterwegs gewesen. Eine Blutentnahme war nicht erforderlich, da die Messung später mit einem anderen Gerät erfolgte. Dieses Messergebnis ist gerichtsverwertbar. Hier blieb es bei der Unterbindung der Weiterfahrt.

Aber auch Fahrten unter Drogeneinfluss wurden festgestellt. So wurde in Ohrdruf eine 35-Jährige mit einem Golf angehalten, ein Drogentest war positiv, eine Blutentnahme wurde durchgeführt. (kk)

OTS: Landespolizeiinspektion Gotha newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126721 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126721.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Pressestelle Telefon: 03621 78 1503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!