Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Unvernünftige Autofahrer

24.11.2019 - 10:36:32

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Unvernünftige Autofahrer

Eisenach-Kreisfreie Stadt - Am Wochenende vom 22.11.2019 bis 24.11.2019 wurden im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Eisenach Verkehrskontrollen, mit dem Schwerpunkt auf Alkohol und Drogen am Steuer, durchgeführt. In der Zeit von 19.00 Uhr bis 05.00 Uhr wurden in unterschiedlichen Ortschaften des nördlichen Wartburgkreises allein vier Autofahrer festgestellt, die unter dem Einfluß von Alkohol, oder Drogen oder beidem standen. Den höchsten Alkoholwert erzielte ein 21-jähriger Autofahrer aus dem Bereich Ruhla mit 1,12 Promille. Nach einer Blutentnahme mit dem jungen Mann verblieben Fahrzeugschlüssel und Führerschein bei der Polizei. Ein 37-jähriger Hesse hielt es für in Ordnung ein Fahrzeug mit 0,93 Promille und Drogen im Körper zu führen. Auch hier wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Doch nicht nur nachts sind unvernünftige Autofahrer unterwegs, wie ein 44-jähriger Autofahrer aus dem Bereich Gerstungen bewies. Er wurde am Samstag gegen 16.00 Uhr einer Kontrolle unterzogen. Auch hier verlief ein Drogenvortest positiv. (vt)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Polizeiinspektion Eisenach Telefon: 03691/261124 E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/4448532 Landespolizeiinspektion Gotha

@ presseportal.de