Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Unfallflucht - Zeugen gesucht

01.08.2020 - 16:37:20

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Unfallflucht - Zeugen gesucht

Eisenach-Kreisfreie Stadt - Am 31.07.2020 gegen 18.45 Uhr ereignete sich im Kreuzungsbereich der Mühlhäuser Straße und der Friedhofstraße zu Eisenach ein Verkehrsunfall. Ein Ehepaar aus Eisenach fuhr mit ihrem Pkw Renault Clio die Friedhofstraße aus Richtung Wartenberg entlang. Sie ordneten sich an der Ampel bei oben genannter Kreuzung auf der rechten Fahrspur ein, da sie weiter in Richtung Krankenhaus fahren wollten. An der Ampel stellte sich links neben sie ein Pkw auf die Geradeausspur. Als die Ampel auf grün stellte bog das Ehepaar nach rechts ab. Auch der andere Pkw, von welchem nur bekannt ist, daß er silberfarben war mit einem dunklen Dach, fuhr an. Doch anstatt geradeaus zu fahren, lenkte der unbekannte Fahrer / die unbekannte Fahrerin plötzlich auch nach rechts und wollte abbiegen. Hierbei kam es zur Kollision zwischen dem Clio und dem unbekannten Pkw. Am Clio entstand ein Sachschaden von ca. 1.500 Euro. Die Insassen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Der unbekannte Pkw verließ pflichtwidrig die Unfallstelle. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Eisenach unter der Telefonnummer 03691/2610 und der Bezugsnummer 0176686/2020 entgegen. (vt)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Polizeiinspektion Eisenach Telefon: 03691/261124 E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126721/4667819 Landespolizeiinspektion Gotha

@ presseportal.de